Aktuelle Informationen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Information und Beiträge rund um unsere Kitas im Emsland, unsere Arbeit und alle sonstigen relevanten Themen.

Einladung des Kreiselternrat für Kindertagesstätten des Landkreises Emsland, an alle Eltern zur digitalen Abend-Veranstaltung am 16.11.2021 um 19 Uhr als Zoom-Meeting / Hauptversammlung 2021

Einladung des Kreiselternrates (KER) an alle Eltern zur digitalen Abend-Veranstaltung am 16.11.2021 um 19 Uhr als Zoom-Meeting

Themen u.a.: Satzungsänderung und Neuwahlen des kompletten Vorstandes

Auf der Tagesordnung stehen:
1) Eröffnung und Begrüßung
2) Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der
3) Beschlussfähigkeit der Versammlung
4) Genehmigung der Tagesordnung
5) Bericht des Vorstandes
6) Rückblick der vergangenen zwei Jahre: u.a. Satzung, Webseite, diverses
7) Bericht Kassenwarts, Kassenprüfers (Frau Foppe Landkreis Emsland)
8) Entlastung des Vorstandes
9) Neuwahlen des Vorstandes
10) Termine, Verschiedenes, Ausblick und Visionen

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/88190786795?pwd=WmhZRzdLM2FFUldYYXprcVVuV3R1Zz09  
Meeting-ID: 881 9078 6795
Kenncode: 690194

Schnelleinwahl mobil
+496938079884,,88190786795#,,,,*690194# Deutschland
+496950500951,,88190786795#,,,,*690194# Deutschland
Einwahl nach aktuellem Standort

+49 69 3807 9884 Deutschland
+49 69 5050 0951 Deutschland
+49 69 5050 0952 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland

06.10.2021

ENTWURF der neuen satzung Version 06.10.2021 und die Geltende Satzung von November 2011

Dies ist der ENTWURF vom 06.10.2021, diese Satzung möchten wir gerne am 16.11.2021 verabschieden.

Hier ist die geltende Satzung, diese ist von November 2011, dazu gibt es die Delegierten Liste, diese ist ebenfalls von November 2011.

05.10.2021

Einladung des Kreiselternrates (KER) an alle Eltern zur digitalen Abend-Veranstaltung
am 16.11.2021 um 19 Uhr als Zoom-Meeting
Themen u.a.: Satzungsänderung und Neuwahlen des kompletten Vorstandes

Liebe Elternschaft,

am 04. März 2021 haben Sie von uns den letzten Info-Brief erhalten. In diesem ging es um die Vorstellung des im November 2019 neu gewählten Vorstandes. Im Jahr 2020 haben wir immer weiter auf den passenden Zeitpunkt gewartet, um uns persönlich vorstellen zu können. Leider blieb uns dies wegen Corona verwehrt. Zum Frühjahr 2021 standen die Zeichen zunächst gut, einen Infoabend im Landkreis Emsland durchzuführen, da die Corona-Inzidenzen weitestgehend unter 35 lagen. Letzten Endes kam es doch nicht zu dieser Veranstaltung und wir entschieden uns für einen Infobrief, den Sie Anfang März erhielten.

»Neue Satzung/Geschäftsordnung, Version 05.10.2021«

Es ist soweit, die neue Satzung ist da. Nun sind Sie gefordert diese am Dienstag den 16.November 2021 in der sogenannten Mitgliederversammlung zu verabschieden. Die Diskussionen waren in der letzten Hauptversammlung im November 2019, umfangreich und lautstark. Denn die noch gültige Satzung, oder anders gesagt die Geschäftsordnung, ist alles andere als Verständlich und einfach in Ihrer Umsetzung.

Daher bestand unsere Aufgabe unter anderem darin, die Geschäftsordnung so einfach wie möglich zu gestalten. Jeder darf und sollte mitentscheiden können, dennoch durften die Rahmenbedingungen des Kitagesetzes Niedersachsen nicht außer acht gelassen werden.

Die Geschäftsordnung wurde durch Unterstützung des »Genossenschaftsverbands zur Digitalisierung« und durch Unterstützung eines Rechtsanwaltes und Notars aus Meppen überarbeitet. Vielen dank an dieser Stelle vom gesamten Vorstand.

Satzung

Hier erfahren Sie mehr über die Satzung des Kreiselternrats.
Dies ist ein vorläufiger Entwurf. Dieser Entwurf soll gemeinsam mit Ihnen ausgearbeitet werden. Nähere Informationen erfolgen in Kürze.

15.03.2021

Novellierung des Kita-Gesetz - nach 30 Jahren werden die betreuungslöcher gestopft?

Nach nunmehr fast 30 Jahren wird endlich eine Novellierung des Gesetzes vorgenommen, um die Qualität der Kinderbetreuung weiter zu verbessern. Die Grundidee, die Qualitätsstandards verbindlich für alle Kindertageseinrichtungen, einschließlich der Kindertagespflege, zu implementieren, ist in der Tat ein richtiger Schritt, um den “Bildungs- und Erziehungsauftrag” an die gewachsenen Anforderungen anzupassen. Jedoch zeigen sich bei dem Entwurf einige gravierende Punkte, die eine Verschlechterung der Qualitätsstandards bedeuten werden.

Sehr geehrter Herr Minister Tonne,
als Elternteil eines Kita-Kindes in Niedersachsen bereitet mir der Entwurf der Novelle des KiTaG große Sorgen.
Gerade jetzt, nach einem, Jahr voller Corona-Entbehrungen für die Kinder, kann Kostenneutralität nicht das Ziel der Änderungen sein! Ich fordere Sie auf, sich für unsere Kinder einzusetzen: für mehr Betreuungsqualität, kleinere Gruppengrößen, mehr Zeit einen bedarfsorientierten Rechtsanspruch, bessere Arbeitsbedingungen für die pädagogischen Fachkräfte, mehr Elternbeteiligung und Inklusion. Das sind wir alle zusammen dieser und kommenden Generationen schuldig!

Quelle: https://www.kita-lev-nds.de/
Wer oder was ist die LEV. 
Stellungnahme der LEV.

02.03.2021

Corona-News

Alle wichtigen Links und Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier auf der Seite. Die neuesten Nachrichten zum Thema Corona finden Sie unter den folgenden Links:

03.02.2021

Inklusion

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch dazu gehört. Egal wie du aussiehst, welche Sprache du sprichst oder ob du eine Behinderung hast. Jeder kann mitmachen. Kinder in der Kindertagesstätte begegnen sich mit und ohne Behinderung und lernen dabei, jeden so zu akzeptieren, wie er ist.
Wenn jeder Mensch überall dabei sein kann, egal ob beim Arbeitsplatz, beim Wohnen oder in der Freizeit: Das ist Inklusion.

Inklusion ist in Deutschland ein gesellschaftliches und politisches Ziel. Daher steht seit 1994 in unserem Grundgesetz: „Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden“. Damit darf der Staat Menschen mit Behinderung nicht anders behandeln als alle anderen Mitbürger unserer Gesellschaft.

28.01.2021

Noz Meppener Tagespost - Eltern fordern Luftfilter in Kindergärten im Emsland

“Eltern möchten mehr Sicherheit für Kinder und Erzieher in den Kindertagesstätten des Landkreises Emsland”, stellt der Kreiselternrat (KER) für Kindertagesstätten in einer Mitteilung fest. In vielen Kitas…

 

14.12.2019

Noz Meppener Tagespost - Kreiselternbeirat wählt neuen Vorstand

Der Kreiselternbeirat der Kindertagesstätten Emsland hat sich zu einer Vollversammlungen getroffen. Jedoch bestimmte nicht die Tagesordnung das Programm, es bestanden erhebliche Zweifel an der Beschlussfähigkeit der vorangegangenen Vollversammlung, sodass eine Neuwahl zwingend…